Menü

Kaufangebote

Leider können wir Ihnen derzeit keine Eigentumswohnung anbieten. Alle Wohnungen sind bereits verkauft oder befinden sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Gerne nehmen wir Sie für neue Projekte in unsere Interessentenliste auf.
Bei Interesse, kontaktieren Sie uns bitte unter Tel. 0251 / 7008 381 oder per E-Mail an verkauf(at)wohnstadtbau.de.

KEIN PASSENDES OBJEKT FÜR SIE DABEI?

Haben Sie Interesse an einem Kaufobjekt? Gerne nehmen wir Sie in unsere Interessentenliste auf.

Service-Center Wohn + Stadtbau
Tel. 0251/20 24 06 06
E-Mail: verkauf(at)wohnstadtbau.de

´

Münster-Süd

Der Bereich Süd unseres Wohnungsbestandes umfasst die zentral gelegenen und historisch gewachsenen Stadtviertel Südviertel, Schützenhof, Geist, Pluggendorf, Aaseestadt und Düesberg. Der gesamte Bereich Süd ist über verschiedene Busverbindungen (Linien 1, 4, 7, 9, 15) gut an die Innenstadt und den Hauptbahnhof angeschlossen. Auch die Autobahnen A43 und A1, sowie die Umgehungsstraße B51 sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Südviertel, Schützenhof und Geist bieten durch die Hammer- und Friedrich-Ebert-Straße hervorragende Einkaufsmöglichkeiten: große Supermärkte und kleine, individuelle Geschäfte wechseln sich ab. Zweimal in der Woche kann auch auf dem „Geistmarkt“ eingekauft werden. Der Südpark liegt ebenfalls zentral und lädt zu Spaziergängen und Spielplatzbesuchen ein. Es gibt zahlreiche Kindertagesstätten sowie mehrere Grund- und weiterführende Schulen.

Das Stadtviertel Pluggendorf liegt direkt am Aasee und ist daher sehr beliebt. Geschäfte und Restaurants befinden sich hauptsächlich an der Hauptverkehrsstraße, der Scharnhorststraße. Neben Wohnhäusern befinden sich mehrere öffentliche Einrichtungen in Pluggendorf, darunter die Handwerkskammer Münster, das Studentenwerk mit der Mensa am Aasee, die Jugendherberge, die Apothekerkammer Westfalen-Lippe oder auch einige universitären Einrichtungen der Westfälischen Wilhelms-Universität.

Die Aaseestadt befindet sich östlich des Aasees. Der Aaseemarkt ist das Einkaufszentrum des Viertels und wird derzeit umgebaut. Es entsteht u. a. ein großer Supermarkt. Geschäfte wie Apotheke, Frisör, Fahrradgeschäft, sowie Ärzte sind bereits vorhanden. Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule ist die städtische Grundschule des Viertels, angrenzend liegt die Sportanlage mit dem Verein SV Blau-Weiß Aasee sowie das Polizeifortbildungsinstitut.

Das Düesbergviertel ist hauptsächlich ein Wohngebiet. Supermärkte und andere Geschäfte liegen etwas weiter entfernt, z. B. im angrenzenden Stadtteil Bergfidel oder im großen Gewerbegebiet am Kappenberger Damm. Der Düesbergpark ist eine großzügige Parkanlage, die zur Naherholung einlädt. Über die Hammer Straße braucht man mit dem Fahrrad ca. 15 Minuten in die Stadt.