Menü

Richtfest am Wiegandweg in Münster-Gremmendorf

V.l.n.r.: Stephan Degen (Geschäftsführer CVJM), Anne Westendorf (DRK Münster Sozialwerk), Vorarbeiter und Geselle der Fa. Haveloh, Amtsleiterin Anna Pohl, Siegfried Thielen (Geschäftsführer KonvOY) und Dr. Christian Jaeger (Geschäftsführer Wohn + Stadtbau)

Nachdem im Dezember 2018 die Bauarbeiten für eine DRK-Kindertagesstätte und ein Zentrum für Jugendliche des CVJM in der York-Kaserne gestartet sind, konnte im Juni mit dem Richtfest ein weiterer Meilenstein gefeiert werden. Zu diesem besonderen Event begrüßte Dr. Christian Jaeger, Geschäftsführer der Wohn + Stadtbau, u. a. Siegfried Thielen, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft KonvOY sowie Jugendamtsleiterin Anna Pohl der Stadt Münster, Anne Westendorf vom DRK Sozialwerk und CVJM-Geschäftsführer Stephan Degen. Der Richtspruch wurde traditionell von der Dachdeckerfirma Haveloh durchgeführt.

 

In dem denkmalgeschützten Lazerettgebäude wird die Kita mit insgesamt 8 Gruppen auf ca. 1.500 m² Nutzfläche untergebracht. Für das Jugendzentrum ist ein Erweiterungsbaukörper mit ca. 260 m² Nutzfläche vorgesehen. Die beiden Baukörper sind durch einen zweigeschossigen Verbindungsbaukörper räumlich und funktional miteinander verknüpft. Die Baufertigstellung ist für den Sommer 2020 geplant und ist die Vorraussetzung für die weitere Wohnbebauung der Kasernenfläche.