Menü

Arbeiten bei der Wohn + Stadtbau

 

Suchen Sie eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit?

Die Wohn + Stadtbau GmbH bietet ihren motivierten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anspruchsvolle Aufgaben im städtebaulichen, wohnungspolitischen und wohnsozialen Bereich.

Darüber hinaus bilden wir bereits jahrelang junge Menschen für den Beruf des Immobilienkaufmann/-kauffrau aus.

 


Stellenangebote

Aktuell gibt es keine Stellenangebote.

Bei Fragen ist Kornelia Rott-Windhaus gerne für Sie da. Tel.: 0251 7008-204

In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, uns keine Initiativbewerbungen zu schicken.

Sämtliche Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Wohn + Stadtbau werden offiziell ausgeschrieben, weshalb Initiativbewerbungen von uns weder bearbeitet noch berücksichtigt werden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Ausbildung zur/zum Immobilienkauffrau/-mann

ÜBER DIE AUSBILDUNG

Das Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Jeder möchte gut und sicher wohnen. Deshalb hat die Wohnungswirtschaft immer Konjunktur und eine Ausbildung als Immobilienkauffrau/-mann beste Zukunftschancen. Die Aufgaben in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sind abwechslungsreich und vielfältig, ein spannender Mix aus Büroarbeit und Kundenkontakt. Während deiner Ausbildung lernst du alle Abteilungen und Bereiche der Wohn + Stadtbau kennen. Dabei werden dir kaufmännische, rechtliche, technische und soziale Inhalte rund um die Immobilien vermittelt. Neben der gezielten internen Ausbildung wirst du zusätzlich im Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) in Bochum auf deinen künftigen Beruf vorbereitet. Weitere Informationen zum Berufsbild „Immobilienkaufmann/-kauffrau“ erhältst du unter www.immokaufleute.de

DAS EBZ - MEHR ALS EINE GEWÖHNLICHE BERUFSSCHULE

Die Abkürzung „EBZ“ steht für „Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft“. Es wurde 1957 gegründet und ist der europaweit größte Anbieter von Aus-, Fort- und Weiterbildungen für die Branche. Auch unsere Auszubildenden besuchen das EBZ. Sie lernen drei Wochen im Monat praxisnah im Unternehmen, danach folgt eine Woche in der Schule. Zum Abschluss der Ausbildung nach drei Jahren absolvieren die Auszubildenden eine Prüfung vor der IHK und zusätzlich eine Prüfung am EBZ. Der Nachweis der hausinternen „Bochum-Prüfung“ ist in der Branche ein sehr angesehenes Zertifikat.

 

Was solltest du mitbringen?

  • Abitur oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen
  • Interesse an der Immobilienwirtschaft
  • Motivation, Engagement und Kontaktfreude
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Führerschein der Klasse B

 

Warum wir?

  • Ein modernes Unternehmen mit einem tollen Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem Markt mit Zukunft
  • Ergänzende theoretische Ausbildung im Europäischen Bildungszentrum (EBZ) in Bochum
  • Vergütung nach dem TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung und zusätzliche Sozialleistungen

 

Schaue es dir selbst in unserem Azubifilm an!

Azubifilm

Weitere Ausbildungsberufe

Als Unternehmen mit vielfältigen Beruftszweigen haben wir aber noch viel mehr zu bieten. Unsere Anforderungen und Aufgaben wachsen zudem stetig in allen Bereichen. Aus diesen Gründen haben wir uns dazu entschieden, junge Menschen auch in anderen Berufen auszubilden und zu fördern.  

Neben der Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-frau bilden wir seit 2019 erstmalig auch eine Bauzeichnerin und einen Informatiker mit der Fachrichtung Systemintegration aus:

Bauzeichnerin

Marleen Grage unterstützt seit dem 1. August 2019 unsere Planungsabteilung tatkräftig. Hauptverantwortlich wird Marleen von unserer langjährigen Mitarbeiterin Dagmar Kuipers ausgebildet. Dagmar Kuipers ist Architektin und hat vor ihrem Studium ebenfalls die Ausbildung zur Bauzeichnerin absolviert und freut sich jetzt Marleen auf diesem Weg zu begleiten und das Wissen weiterzugeben.

Fachinformatiker

Christoph Sebbel, der zum Informatiker mit der Fachrichtung Systemintegration ausgebildet wird, ist in 2019 gestartet und übernimmt zahlreiche Aufgaben. Sabrina Rahne, Abteilungsleiterin des Rechnungswesens/Controllings, die auch für den Bereich der IT verantwortlich ist, betreut Christoph gemeinsam mit einem Team in der Ausbildungszeit.