Menü

Kaufangebote

Leider können wir Ihnen derzeit keine Eigentumswohnung anbieten. Alle Wohnungen sind bereits verkauft oder befinden sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Gerne nehmen wir Sie für neue Projekte in unsere Interessentenliste auf.
Bei Interesse, kontaktieren Sie uns bitte unter Tel. 0251 / 7008 381 oder per E-Mail an verkauf(at)wohnstadtbau.de.

KEIN PASSENDES OBJEKT FÜR SIE DABEI?

Haben Sie Interesse an einem Kaufobjekt? Gerne nehmen wir Sie in unsere Interessentenliste auf.

Service-Center Wohn + Stadtbau
Tel. 0251/20 24 06 06
E-Mail: verkauf(at)wohnstadtbau.de

´

Kinderhaus

Mit rund 15.000 Einwohnern ist Kinderhaus der größte Stadtteil in Münsters Norden. Hier leben viele junge Familien - entsprechend breit ist das Schul-, Sport- und Freizeitangebot. Die Kinderhauser Waldschule aus dem Jahr 1673 ist vermutlich die älteste Schule Deutschlands, in der bis in die heutige Zeit unterrichtet wird.
Außer Grund-, Haupt-, Realschule und Gymnasium gibt es in Kinderhaus die Förderschulen für Gehörlose, Seh- und Körperbehinderte und die bischöfliche Schule für Lernbehinderte.
Eine ideale Ergänzung zur dichten Wohnbebauung ist das Kinderbachtal, die "grüne Lunge" von Kinderhaus. Die Gasselstiege ist ein Anziehungspunkt für viele Radler und Jogger. Ganz in der Nähe findet sich das Wasserschloss Wilkinghege aus dem Jahr 1311, das heute als Hotel genutzt wird.
Die Grevener Straße ist die Hauptverkehrsachse des Stadtteils in Nord-Süd-Richtung. Über sie gelangt man sowohl in den Innenstadtbereich bzw. zum größeren Einkaufszentrum York-Center. Im Süden von Kinderhaus verläuft die B54. Der Anschluss an das Autobahnkreuz Münster-Nord ist schnell zu schaffen. Die Stadtbuslinien 8, 16 und 17 verbinden Kinderhaus im 20-Minuten-Takt mit dem Hauptbahnhof und den umliegenden Stadtteilen.