Menü

Aktuelles

Bezahlbare Wohnungen am Elvenstück

Die Bauarbeiten für insgesamt 25 öffentlich geförderte Wohnungen am Elvenstück an der Schmittingheide in St. Mauritz laufen nach Plan: Ein Jahr nach Baubeginn ist der Rohbau fristgerecht fertig gestellt worden. Die Wohn + Stadtbau errichtet fünf Mehrfamilienhäuser mit einem Investitionsvolumen von ca. 5,6 Millionen €. Die Kaltmiete wird bei 6,25 € pro Quadratmeter liegen.

Erste Beschlüsse zum Wohnungsbau auf den Konversionsflächen

Der Aufsichtsrat der Wohn + Stadtbau hat am Freitag dem Beitritt zum Kaufvertrag zwischen der Stadt Münster und der BImA zugestimmt.

Städtebaulicher Wettbewerb für die Aaseestadt

Jung und Alt gemeinsam im Viertel – neue Ideen gesucht! „Generationengerechtes Wohnen im Viertel“ – das ist das Ziel, zu dem die Wohn + Stadtbau einen städtebaulichen Wettbewerb startet.

Schöner Wohnen im "Lorenzgrön"

Schöner Wohnen im "Lorenzgrön"

Wohn + Stadtbau investiert 80 Millionen Euro auf dem Eschweiler Areal

Münsterländer Architekten besuchen Großbaustelle der Wohn + Stadtbau

Fachkundiger Besuch auf der Baustelle der York-Höfe: Rund 20 Mitglieder des Münsterländer Architekten- und Ingenieurvereins (MAIV) haben sich auf dem ehemaligen TÜV-Gelände über den aktuellen Stand informiert.

IHK-Azubi-Speed-Dating

Die Ausbildung junger Menschen nimmt bei der Wohn + Stadtbau einen hohen Stellenwert ein. Aus diesem Grund nehmen wir am 08.03.2018 beim IHK-Azubi-Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen teil.

NRW-Bauministerin zu Besuch am Platanenhof

Münster, 25.10.2018 - Ein besonderer Gast bei einem Projekt der Wohn + Stadtbau: Am 25. Oktober hat sich Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, vor Ort die Besonderheiten des „Platanenhofs“ an der Hammer Straße erläutern

Zwei Auszeichnungen für Wohn + Stadtbau

Münster, 11.10.2017 – Am Montagabend ist die Wohn + Stadtbau für zwei Projekte mit dem NRW Landespreis 2017 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau ausgezeichnet worden. Die Projekte „Wohnbau Hammer Straße“ und „Wohnquartier Meesenstiege“ erhielten Preise bei der Auslobung „Gutes Bauen im öffentlich geförderten Wohnungsbau“.