Menü

Aktuelles

Startschuss für den geförderten Wohnungsbau auf der ehemaligen YORK-Kaserne gefallen

Das städtische Wohnungsunternehmen Wohn + Stadtbau hat dem Bauunternehmen Depenbrock Bau GmbH & Co. KG den Zuschlag für den ersten Bauabschnitt zur Errichtung von 216 öffentlich geförderten Wohnungen erteilt.

Wohn + Stadtbau feiert Bauauftakt in Münster-Hiltrup | „Grünes wohnen an der Hiltruper Baumschule“

Wir errichten in drei Abschnitten auf dem ehemaligen Gelände der Baumschule Eschweiler in Münster-Hiltrup ein neues Wohnquartier mit Nahversorgung und Kindertagesstätte und feierte den Bauauftakt mit dem traditionellen Spatenstich.

Glühweintrinken mit Mietern | Wohn + Stadtbau weiht Garage für E-Bikes ein

In der Herdingstraße 1 haben wir erstmalig zwei Garagen für E-Bikes errichtet. „Ich bin bei einem Besuch vor Ort von unseren Mietern angesprochen worden, die immer ihre schweren E-Bikes die Treppe hoch in die Wohnung tragen müssen und das hat uns auf die Idee gebracht.“

Steigerung der Abfallgebühren

Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) erhöhen zum 01. Januar 2020 die Abfallgebühren um 12,6 %.

Diese Ankündigung haben wir direkt zum Anlass genommen, um für Sie mögliche Auswirkungen auf die bestehenden Vorauszahlungsvereinbarungen zu prüfen.

 

Wohn + Stadtbau GmbH feiert mit langjährigen Mietern

Die Feierstunde zum Mieterjubiläum hat sich zu einer Tradition beim städtischen Wohnungsunternehmen Wohn + Stadtbau GmbH etabliert.

Wohn + Stadtbau verschönert Stromkästen

Er versprüht neuen Glanz in der Stadt: Der Sprayer-Künstler „Smoe“, bürgerlich Andreas Plautz, aus Warendorf überzeugt mit seiner Graffiti-Kunst. Im Auftrag der Wohn + Stadtbau und den Stadtwerken Münster

Wohn + Stadtbau stellt den Jahresabschluss 2018 vor

Die Wohn + Stadtbau hat den Bericht für das Geschäftsjahr 2018 vorgestellt und zieht auch dieses Jahr wieder eine positive Bilanz. „Die Wohn + Stadtbau hat mit dem Neubau von 241 Wohnungen die Bauleistung im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt“, berichtet der neue Aufsichtsratsvorsitzende Horst Karl Beitelhoff anlässlich der Veröffentlichung der Bilanz.

Dabei handelt es sich 120 öffentlich gefördert und 59 frei finanzierte Wohnungen, 47 Eigentumswohnungen und 15 frei finanzierten...

Gelungenes Gemeinschaftsprojekt zum Erhalt der Artenvielfalt

Wohn + Stadtbau sponsert 8 Gartenrotschwanzkästen für den Wiegandweg

Eichenprozessionsspinner - Maßnahmen der Wohn + Stadtbau

Trotz seines unscheinbaren Erscheinungsbildes hat der Eichenprozessionsspinner in den vergangenen Zeit seinen Bekanntheitsgrad erhöht. Die Raupen des Eichenprozessionsspinner niesten sich in Eichen ein und lösen bei Berührungen Hautausschläge und Reizungen aus.

Grundsteinlegung am Meckmannweg

Neubau einer 4-Gruppen-Kindertagesstätte, 16 Wohnungen und 14 Reihenhäusern